© foto cordes

Kirchengemeinde St. Jacobi Bleckede

Unsere Gottesdienste

Gottesdienste in unserer Kirche

Quelle: Cordes
Die Gemeinde trifft sich Sonntags um 10:00 Uhr zum Gottesdienst. Die Gottesdienste werden geprägt durch das Kirchenjahr mit seinen Festen, aber auch durch besondere Anlässe wie Konfirmationen, musikalische Vesper oder Familiengottesdienste. In der Regel feiern wir an jedem ersten Gottesdienst im Monat und an einem weiteren Gottesdienst pro Monat das heilige Abendmahl. Für die Kinder findet am ersten Sonntag im Monat der Kindergottesdienst, KiGo Plus, statt. Andachten wie Friedensgebet und Stundengebet sind weitere Angebote, die zu Gebet und Gemeinschaft einladen. 

Die Kirchengemeinde bietet neben den regulären Gottesdiensten an Sonntagen und kirchlichen Feiertagen noch weitere Gottesdienstformen:

Friedensgebet

Hoffnung

… Frieden in mir
 … Frieden in Partnerschaft, Ehe, Familie
 … Frieden am Arbeitsplatz
 … Frieden mit Nachbarn, in meiner Stadt, in meinem Land
 … Frieden in der Welt

Unfrieden unter Menschen wird durch Menschen verbreitet – Frieden unter den Menschen auch. Das ist unsere Chance. Lassen wir es nach unseren Kräften Frieden werden auf Erden. Aber wir schaffen das alleine nicht, müssen es auch nicht alleine, denn wir können zu unserem Gott beten im Friedensgebet: Um Frieden!

Seit vielen Jahren beten Christen gemeinsam in regelmäßigen Abständen in der St. Jacobi Kirche in Bleckede um Frieden. In der Regel findet das Friedensgebet am 2. und 4. Dienstag im Monat um 19.00 Uhr statt ausgenommen in den niedersächsischen Sommer- und Weihnachtsferien.

Die meditative Andacht wird mit Gesängen, Psalmgebet und freiem Gebet gestaltet. Zu jeder Fürbitte zünden wir symbolisch eine Kerze an und singen eingängige Gebtsrufe aus Taizé. Sie sind herzlich eingeladen mitzubeten.

Stundengebete

Sieben Mal am Tag singe ich Dein Lob und nachts stehe ich auf um Dich zu preisen

… so steht es in Psalm 119 geschrieben. Aus dieser Überzeugung, dass wir uns immer wieder auf Gott besinnen sollen und können, entstand das Stundengebet der Kirche: Gebetszeiten zu festgesetzten Stunden. Diese Tradition der Kirche ist sehr alt und wird in allen großen Konfessionen auf unterschiedliche Weise gepflegt. In meditativer Stimmung werden Psalmen alte, biblische Loblieder und Gebete gesungen.

In der St. Jacobi-Kirche in Bleckede treffen sich Interessierte am ersten und dritten Freitag im Monat (in den Schulferien geänderte Termine) bzw. zu den hier angegebenen und im Gottesdienst abgekündigten Terminen um 20.00 Uhr zur Komplet, dem letzten Gebet des Tages.

Die etwa zwanzigminütige Gebetszeit wird gestaltet mit einfachen Psalmgesängen, Schuldbekenntnis und Vergebungsbitte, einer kurzen Lesung, Stille und Segen. In dieser Ruhe bedenken wir den vergangenen Tag und öffnen uns im Gebet.

Lobpreis-Gottesdienste

Die Kirchengemeinde Bleckede bietet ab März 2019 regelmäßig einen Lobpreisgottesdienst mit ungewohntem Zuschnitt und moderner Lobpreismusik an.

 Der HochObenGottesDienst hat eine eigene Website mit weiteren Informationen:
www.hochobengod.de